Künstlerische Unternehmungen

Kunstvideo Waldsterben

 

Waldsterben – Kunstvideo von Norbert Conzen, 2009

Das “Waldsterben” wird zu einer ästhetischen Inszenierung, in der sich abbrechende Äste zu einer zuckenden und sich ständig verändernden organischen und symmetrischen Skulptur verbinden. Die sich zentral aufbauende Astskulptur wird durch doppelte Spiegelungen zu einer bizarren Großskulptur. Aufgebracht kreichende Vögel begleiten akustisch jede Bewegung des Geschehen.

Das Video „Waldsterben“ wurde auf sieben europäischen Kurzfilmfestivals gezeigt. „Das Ballett eines sterbenden Waldes bringt beeindruckend hypnotisierende Bilder hervor“, lautete die Begründung der Jury des Shortmoves-Kurzfilmfestivals in Halle zur Nominierung des Kurzfilmes.

> zurück zu Videos